Jetzt Bewerben!


Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Herzlich willkommen an der Filmuniversität

Die Filmuniversität Babelsberg ist ein lebendiger Ort des Films, sie steht für eine Vielfalt an Stoffen und Formen, Genres und Formaten, für Spezialisierung und Austausch. In unserer einzigartigen gewerkeorientierten und interdisziplinären Ausbildung entwickeln kreative Persönlichkeiten ihre filmische Haltung. Wir lehren und forschen sowohl wissenschaftlich als auch künstlerisch und gestalten damit aktiv die Entwicklung der Medien, der Wissenschaft und der Gesellschaft.

Newswall

Aktuelle Informationen für den eingeschränkten Hochschulbetrieb

Corona-Regelungen Stand 16.02.2021

BMBF unterstützt weiter mit BAföG, Zuschüssen und zinsfreien Studienkrediten

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie setzt das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Zuschusskomponente der Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage für den November und darüber hinaus bis zum Ende des Wintersemesters ab heute wieder ein.

Videobotschaft der Präsidentin

Grußwort von Prof. Dr. Susanne Stürmer, 29.01.2021

RESPEKT 21

Unter dieses Motto wollen wir das Jahr 2021 an der Filmuni stellen. Wir ermutigen alle Mitglieder und Angehörigen der Hochschule diese Arbeit zu unterstützen und mitzugestalten. Teilen Sie uns Ihre Ideen oder Anregungen mit.

Filmuni-News 25.02.2021Diversität und gelebte Willkommenskultur

Ob Artist Trainung, Digital Basics und Artist Carrer Forum in Kooperation mit dem Berlin Career College oder die PrepClass der Filmuni Summer School -…

09.03.21 WorkshopOnline-Veranstaltung13:00 - 17:00 Resilienz und psychische Stärke

Hochschulöffentliches Online-Seminar am 9.3.2021 mit Ulrike Feld - Gestärkt Herausforderungen in Studium und Freiberuflichkeit begegnen

01.02.2021Homeschooling und digitale Beziehungspflege

Ein Interview mit Dr. Ada Fehr und Malin Fecke zur Aktualität ihres gerade gestarteten Forschungsprojekts

Filmuni-News 12.02.20212 neue Teams ziehen in das Studio Babelsberg

Das STARTBÜRO geht in die nächste Runde: Marie-Luise Scharf und Jakob Schmidt sowie Johannes Schubert sind die neuen Stipendiat*innen im STARTBÜRO…

Filmuni-News 11.02.2021Rosas Ferienlager

Anregung und Motivation gegen den Corona-Blues. Ein Angebot von Prof. Rosa von Praunheim exklusiv für Filmuni-Studierende vom 15.-19.2., täglich 11-12…

Alumni-News 25.02.202131. Deutscher Kamerapreis

Unsere Alumni Johannes Praus, Axel Schneppat und Kleber Da Silva Nascimento sind nominiert.

13.03.21 Online-Veranstaltung#KulturMachtPotsdam

Digitaler Aktionstag am 13. März 2021 mit über 100 Künstler*innen der Landeshauptstadt: Die Kunst- und Kulturszene der Landeshauptstadt Potsdam…

Filmuni-News 10.02.2021Regieassistenz, die Erste

Auf den Spuren von BABYLON BERLIN und BLADE RUNNER 2049: Zertifikatskurs "Regieassistenz" des Erich Pommer Instituts erfolgreich abgeschlossen.

07. - 09.04.21 Online-VeranstaltungSAR International Conference on Artistic Research 2021

The 12th SAR International Conference on Artistic Research is calling for artistic researchers to present their work, processes, methods, discoveries,…

Filmuni-News 01.02.2021GRAND JURY PRIZE

"The Lost Wedding Ring" von Elisabeth Jakobi gewinnt beim Festival premiers plans d'Angers in der Kategorie "European animated films".

Der auf der Dose bezeichnete Film THE NAZI PLAN (1945, George Stevens) ist ein für die Nürnberger Prozesse hergestellter und dort vorgeführter Kompilationsfilm, in dem einige der im Projekt behandelten Materialien enthalten sind. Gerichtsverfahren, bei denen Beweisfilme vorgeführt wurden, sind die Stunde Null der Ikonisierungsprozesse von Filmbildern aus der NS-Zeit.

Forschungs-News 27.01.2021Filmbilder aus der NS-Zeit im Fokus

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert gemeinsames Forschungsprojekt von Filmuniversität und der Hebrew University in Jerusalem zur Erschließung und…