Annalena Thielemann



 Annalena Thielemann

Studentin Schauspiel | Jahrgang 2015

Geburtsjahr  1993
Nationalität  deutsch
Wohnort  Berlin
Augenfarbe  blau-grün
Körpergröße  160 cm
Konfektionsgröße  34
Fremdsprachen  Englisch, Französisch (GK)
Führerschein  Pkw
Fähigkeiten  Gesang (Alt), Hockey, Tanz, Fitness, Aikido (GK), (GK), Klavier (GK), Fechten (GK),Reiten

Film

2017

„Newbie (WebSerie)“, Produktion: RB Media, Rolle Jona (HR), Regie: Franziska Paul

„Lebende Portraits“, Rolle: Gertrud Matzke, Regie: Jonas Walter

„Geschwister „(Kurzfilm), Rolle: Jacky (HR), Regie: Arthur Moussavi

„Flugangst „(Kurzfilm) - Psychologische Figurenentwicklung, Filmübung der Filmuniversität „Babelsberg“, Rolle: Ellen, Regie: Katja Straub

„Prinzipien“, Psychologische Figurenentwicklung, Filmübung der Filmuniversität Babelsberg, Rolle: Rebecca, Regie: Florian Gottschick

2016

 „Brandenburg 3000“, Kinospot (rbb), Partygirl und Sprecherrolle: Branda, Regie: Andreas Boschmann

„Stiefgeschwister“, Kammerspielübung der Filmuniversität Babelsberg,Rolle: Franzi,

Regie: Hannes Schilling

„Freundinnen“, Kammerspielübung der Filmuniversität Babelsberg, Rolle: Hermine,

Regie: Patrick Wollockny

„Virtual Insanity „(Kurzfilm), Rolle: Anna (HR), Regie: Adam Maj

„Schön hier“, HR, Regie: Richard Haufe- Ahmels


2015

„TargoBank“ (online Werbefilm), Rolle: Mädchen (HR), Regie: Christoph Stricker, Produktion: Die Fernsehagentur

„Blue Velvet“ (Kurzfilm), Rolle: Sie (HR), Regie: Ina Holst


2014

“The Social Network Effect”, Rolle: Melli (HR), Regie: Philipp Tim Rasfeld, Produktion und Abschlussfilm der Medienakademie Hamburg


2011

„After School“ (Kurzfilm), Rolle: Mandy, Regie: Richard Haufe Ahmels


2010

„Remember“, Rolle: Mia, Regie: Richard Haufe Ahmels

Theater


2017

„Kabale und Liebe“, Rolle: Luise, Regie Angela Scherz

2016

„Blick zurück im Zorn“, Szenenstudium, Rolle: Helena, Regie: Claudia Geisler-Bading

„Gift“, Szenenstudium, Rolle: Sie, Regie: Esther Esche

„Jagdszenen aus Niederbayern“, Rolle: Tonka, Eigenarbeit

2014

„Der Froschkönig“, Rolle: Prinzessin, Regie: Olivia Rüdinger, Thalia Theater Nachasyl Hamburg

2012

„Käthchen von Heilbronn“, Rollen: Käthchen, Kunigunde, Regie: Martin Kreidt, Ernst Deutsch Theater Hamburg

2010
„Risk, eine Collage“, diverse Rollen, Regie: Corinna Honhold, Thalia Theater Gaußstraße Hamburg

2009

“Romeo und Julia Electr'Opera”, Rolle: Mitglied der Montagus, Regie: Alexandra Will, Hamburger Opernloft

Zusatz

2015 Workshop “Source Tuning“ und “Animal Work“ bei Jens Roth

2014 Schauspielseminar bei Sophie Molitoris

2010-2014 Schauspielunterricht bei Ina Holst

2006-2011 Task - Kinderschauspielschule Hamburg