Antje Stanko

Lehrbeauftragte für Film- und Fernsehproduktion

Seit 1989, das war der Beginn meiner Tätigkeit als Filmschaffende, war ich zunächst als Realisatorin/Autorin tätig, wechselte dann aber in die Produktion und betreute verschiedene Formate im Non-Fiction-Bereich (ARD Exklusiv, Monitor, Tagesschau, die Featureserie „Menschen hautnah“, „Die Story“ u.s.w.) und viele andere Formate im Bereich Fiction und Zeitgeschehen Aktuell.

Seit dem bin ich auf der Senderseite (WDR, SWR, SR, RTL, VOX, Hauptstadtstudio Berlin etc.) als auch auf der Produzentenseite (Endemol Entertainment, Grundy Ufa etc.) tätig.

Mein Studium der Wirtschaftswissenschaften hat es mir leicht gemacht, kaufmännische und rechtliche Aspekte auf die Aufgaben der Produktionsleitertätigkeit anzuwenden.

Im Fiction Bereich konnte ich bei der OLGA Film, Studio Hamburg Produktion, bei der UFA im Daily Soap Bereich meine Kenntnisse der Drehplanerstellung und Drehplanoptimierung sowie der Kalkulation und der Finanzplanerstellung umsetzen.