Vortrag

Let's Start - Fördermittel für Start-ups

Ein Impulsvortrag Vortrag im MietWerk Potsdam zum Thema Förderprogramme für Gründer, Gründungsinteressierte und Mitarbeiter von Start-ups

Datum / Dauer:
22. Mai 2019
Zeit:
18:00 - 20:00
Ort:
Potsdam
Potsdam

Ein weitverbreiteter Grund für das Scheitern vieler Start-ups ist der Mangel an finanziellen Mitteln. Insbesondere in der frühen Phase, aber auch beim Wachstum, können verschiedene Förderprogramme genutzt werden, um den bestehenden Mangel an privatem Kapital zu ersetzen. Die Möglichkeiten zum Einsatz der Fördermittel sind dabei sehr vielfältig. Sie können bspw. für Investitionen, Innovationen oder Mitarbeiter eingesetzt werden. Leider stellt die Auswahl und Beantragung von Förderprogrammen alleine aufgrund der bloßen Anzahl und unterschiedlichster Anforderungen eine große Herausforderung dar. Der Impulsvortrag setzt hier an und schafft einen kompakten Überblick über den Förderdschungel. Es werden verschiedene Programme mit ihren Vor- und Nachteilen erläutert sowie praktische Tipps für die Beantragung und den Mittelabruf gegeben. Anschließend kann gerne genetzwerkt werden.
 

Programmpunkte

Grundlagen

  1. Einführung
  2. Förderarten – u.a. Zuschuss, Darlehen
  3. Förderzweck – u.a. FuE, Investitionen, Personal
  4. Was ist zu beachten?

Förderprogramme

  1. Förderprogramme Brandenburg
  2. Förderprogramme Bund
  3. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

 

Referenten

  • Dr. Boris Karcher (Dimler&Karcher)
  • Daniel Scholl (Dimler&Karcher)


Anmeldung und weitere Informationen über:

22.05.2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Adresse Veranstaltungsort:
MietWerk Potsdam #Hbf
Heinrich-Mann-Allee 3b
14473 Potsdam