Förderverein

Die Gesellschaft von Freundinnen und Freunden der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF e.V. unterstützt die Filmuniversität ideell und materiell. Sie versteht sich als Bindeglied zwischen Filmuni, Branche und interessierter Öffentlichkeit. Die Vereinsarbeit zielt u.a. darauf, Filmuni-Absolventinnen und -Absolventen den Start in den Beruf zu erleichtern, Newcomer und Etablierte in Dialog zu bringen, Wissen und Renommee von Alumni für Lehre und Forschung zu gewinnen.

Vorstand

Aelrun Goette, Vorstandsvorsitzende

Die Autorin und Regisseurin von Dokumentar- und Spielfilmen wurde u.a. mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet und ist zweifache Grimme-Preisträgerin.

Jannis Funk, 1. stellv. Vorsitzender

Filme machen heißt Welten zu erschaffen, und das ist für den studierten Film- und Fernsehwirtschaftler der schönste Beruf der Welt.

Tim Steinhauer, Schatzmeister

Der Filmuni-Alumnus studierte Rechtswissenschaften, bevor er in Babelsberg sein Studium der AV-Medienwissenschaften aufnahm.

Ines Schiller, Schriftführerin

Die Produzentin und Autorin machte sich bereits als Filmuni-Studentin mit "Love Steaks" einen Namen.

Susanne Stürmer, Präsidentin der Filmuniversität

Die promovierte Volkswirtschaftlerin ist Professorin der Filmuni. Seit 2013 ist sie Präsidentin und von  Amts wegen Mitglied des Vorstands.

Die Gesellschaft finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Die Mitgliedschaft steht natürlichen Personen und Institutionen offen. Der Jahresbeitrag für Personen beträgt mindestens 31,00 Euro, für Institutionen mindestens 153,00 Euro. Personen wie Institutionen steht es frei, freiwillig einen höheren Beitrag zu entrichten. Für Filmuni-Alumni ist die Mitgliedschaft in den ersten beiden Jahren nach dem Examen beitragsfrei.

Weitere Informationen

Satzung

Infoflyer