Erich Pommer Institut

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienbranche sowie ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Inhaltlich fokussiert es sich auf rechtliche und wirtschaftliche Themen der Medienbranche mit hohem Praxisbezug sowie einem großen internationalen Experten- und Branchennetzwerk.

Das EPI organisiert jährlich rund 40 Weiterbildungsveranstaltungen mit über 700 Teilnehmer*innen – in Deutschland, Europa und Kanada. Als ein An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und Universität Potsdam bietet es den berufsbegleitenden dualen Masterstudiengang Digital Media and Management (LL.M. | MBA) mit Universitätsabschluss. Seit 2015 sind auch zeitlich und örtlich flexible Online-Weiterbildungen im Programm. Hochkarätig besetzte Fachkonferenzen behandeln aktuelle Themen und ermöglichen einen offenen Branchendialog. Neben der Erstellung von unabhängigen Studien und Gutachten steht das EPI Unternehmen, Verbänden und Institutionen beratend zur Seite. 

Das Erich Pommer Institut wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet.

Branchenorientierte Weiterbildung
Unabhängiger Think Tank
Fachspezifische Beratung

Aufsichtsrat

Beirat

  • Joachim A. Birr, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Bundesverband Audiovisuelle Medien e.V.

  • Wolfgang Brehm, Rechtsanwalt & Gründungspartner, BREHM & v. MOERS, Germany

  • Elke Grötz, Leiterin HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

  • Prof. Martin Hagemann, Professor Film- und Fernsehproduktion, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

  • Sigrid Herrenbrück, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bundesverband Musikindustrie e.V.

  • Prof. Dr. Johannes Kreile, Geschäftsführer, VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH

  • Thomas Krüger, Präsident, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

  • Kai May, Rechtsanwalt und Partner, UNVERZAGT VON HAVE

  • Prof. Dr. Ulrich Michel, Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator und Business Coach

  • Matthias Peipp, Geschäftsführer, CineAtlantica Entertainment GmbH

  • Corinna C. Poeszus, Inhaberin, mediaconsulting4u

  • MinDir Dr. Jan Ole Püschel, Leiter der Gruppe K3, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

  • Oliver Schablitzki, Bereichsleiter, RTL Nitro

  • Prof. Dr. Götz Schulze, Lehrstuhl für Europäisches und Internationales Privatrecht an der Universität Potsdam, Richter am OLG Brandenburg

  • Dieter Storll, Geschäftsführer, mindline media GmbH

  • Georgia Tornow, Geschäftsführende Gesellschafterin, brainstream GmbH

  • Hans-Peter Urban, Geschäftsführer, Media-Consult

  • Christiane von Wahlert, Geschäftsführerin, Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO)

  • Ute Weiland, Geschäftsführerin, Land der Ideen Management GmbH

  • Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

  • Dr. Anja Zimmer, Direktorin, Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)

Weitere Informationen

Homepage 

Aktuelles Programm

Kontakt

Geschäftsführerin, Direktorin Weiterbildung

Nadja Radojevic

+49 (0) 331.721 28 85 | nr@epi.media

Alle Mitarbeiter des Erich Pommer Instituts