Jürgen Fabritius



 Jürgen Fabritius

Vertretungsprofessor für Filmmarketing

1Raum 1424Tel: 0331/ 6202-255E-Mail schreiben

Diplom-Soziologe und Inhaber der Agentur für Film- und Entertainment-Vermarktung 3Rosen GmbH.

Jürgen Fabritius wurde 1954 in Engelskirchen bei Köln geboren. Nach dem Abitur 1975 in Wiehl studierte er in der Sektion Soziologie der Freien Universität Berlin, das Studium beendete er im Jahre 1981. Nach Jahren der Orientierung als professioneller Musiker wechselte er 1986 in den Filmbereich und profilierte sich als Geschäftsführer von Kinos in Berlin und Hamburg, u.a. der Zeise Kinos.

Ab 1998 arbeitete Jürgen Fabritius als Geschäftsführer der Filmverleiher Prokino, Kinowelt Arthaus und Senator Film. In dieser Zeit verantwortet er die Herausbringung von ca. 150 Kinofilmen, u.a. "Lola rennt", "Tiger and Dragon", "Italienisch für Anfänger", "Das Fest", "Idioten", "All about my Mother", aber auch kommerzielle Filme wie "Blair Witch Project", "Black Hawk Down" und "John Carpenters Vampire". Jürgen Fabritius ist Mitglied der Europäischen Filmakademie und wurde im Jahre 2000 von European Film Promotion als Distributor of the Millennium ausgezeichnet. 

Seit 1999 unterrichtet er kontinuierlich an Filmhochschulen und -akademien in Deutschland, u.a. an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg, der dffb in Berlin, der ifs in Köln, der Hamburg Media School im Master Studiengang und seit 2006 an der HFF in Potsdam. Im Fokus seiner Lehrtätigkeit steht die Überzeugung, dass erfolgreiche Vermarktungskonzepte für Filme nicht losgelöst von deren Inhalten entwickelt und bewertet werden können und dass das jeweilige Marketingkonzept bereits in den Prozess der Filmherstellung integriert werden muss. 

Seine heutige Tätigkeit umfasst die Vermarktung von Filmen unterschiedlicher Provenienz für Verleiher wie Constantin, Paramount, Universal, Warner Bros. Universum, Studiocanal/Kinowelt, X-Verleih, Senator Filmverleih, u.v.a.m. Weiterer Geschäftsbereich ist die Anbahnung von Kooperationen zwischen Verleihern und Verlagen; 3Rosen GmbH vermarktet exklusiv den Spiegel, Stern, die Welt Gruppe und Bravo. Weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist die Beratung von Produktionsunternehmen hinsichtlich des Vermarktungspotenzials von Drehbüchern.

FACHGEBIET

Filmmarketing