Katrin Springer



 Katrin Springer

Akademische Mitarbeiterin

1Raum 1407Tel: 0331 6202.291E-Mail schreiben

Katrin Springer ist Diplom-Medienberaterin. Seit 1989 arbeitete sie als Regie- Assistentin, Aufnahmeleiterin sowie regelmäßig für das Int. Filmfest Emden Norderney. Seit 1999 ist sie als Produktions- und Herstellungsleiterin, Postproduktionskoordinatorin und Produktionsberaterin für diverse nationale und internationale Filmproduktionen tätig. 

2009 Gründung der Produktionsfirma Filmkantine UG, die dokumentarische Formate entwickelt und produziert. In den Jahren 2010 bis 2012 unterrichtete sie freiberuflich an der DEKRA Hochschule für Medien. Seit April 2015 ist sie akademische Mitarbeiterin am Studiengang Film xder Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und unterrichtet im Bereich der Film- und Fernsehproduktion. Sie ist Mutter zweier Töchter. 


ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Produktionskunde
  • Betreuung der interdisziplinären Übungen
  • Nachhaltiges Produzieren

 

FILMOGRAPHIE als Produzentin / Herstellungsleiterin

  • CINEMA: A PUBLIC AFFAIR, Dokumentarfilm, 2015, 99 min, R: Tatiana Brandrup
    Weltpremiere im Forum der Int. Filmfestspiele Berlin 2015
    Auszeichnungen: Bester Dokumentarfilm filmkunstfest M-V 2015 

  • THE PATENT WARS, Dokumentarfilm, 2014, 52 & 80min, R: Hannah Leonie Prinzler
    Auszeichnungen: Nominierung Prix Europa 2014, Best Documentary in New Directors competition 38th Mostra São Paulo Int. Filmfestival, Herbert-Quandt-Medienpreis 2015

  • THE EDUCATION OF AUMA OBAMA, Dokumentarfilm, 2011, 79min, R: Branwen Okpako
    Weltpremiere auf dem Toronto Int. Film Festival 2011
    Auszeichnungen: Africa Movie Academy Award, Best Diaspora Documentary, Lagos 2012; Audience Choice Award, Africa Int. Filmfestival, Lagos 2011; Festival Founders' Award - Best Documentary, Panafrican Filmfestival, Los Angeles 2012 

  • AUSVERKAUF IM KERNKRAFTWERK, Dokumentation SWR, 2012, 30min, R: Jörg Hommer

  • HACKNEY LULLABIES, Kurzdokumentarfilm, 2011, 11min, R: Kyoko Miyake Berlin
    Auszeichnungen: Prädikat Besonders Wertvoll (FBW), Gewinner des Berlin Today Award Berlinale 2011, Nominierung Best UK Short & Best Short Documentary London Short Film Festival 2012

  • LÜBBOS FRAU WARTET, Kurzspielfilm, 2002, R: Birthe Templin
    Auszeichnungen: Nachwuchspreis Vendôme Film Festival "Image en région 2003"

 

FILMOGRAPHIE als Produktions- bzw. Herstellungsleiterin 

Spielfilm:

  • DU BIST NICHT ALLEIN, Regie: Bernd Böhlich, ö Filmproduktion
  • SCHWESTERHERZ, Regie: Ed Herzog, Egoli Tossell Film
  • KREUZZUG IN JEANS, Regie: Ben Sombogaart, Intuit Pictures / Kasander Film, D/NL/Lux
  • THE TULSE LUPER SUITCASES, Regie: Peter Greenaway, Kasander Film Company / Net Entertainment, Auszüge aus der Trilogie, Teil 3 D/NL
  • JARGO, Regie: Maria Solrun Sigurdardottir, ö Filmproduktion
  • WATERLOO - RUSSIAN ARC, Regie: Alexander Sokurov, Egoli Tossell Film, D/RU 2002 MUTANTEN, Regie: Katalin Gödrös, Egoli Tossell Film


Dokumentarfilm:

  • MAN FOR A DAY, Regie: Katarina Peters, Katarina Peters Filmproduktion
  • GRÜSSE AUS DACHAU!, Regie: Bernd Fischer, Egoli Tossell Film
  • KOPFJAGD, Regie: Martin Baer, Egoli Tossell Film
  • DER GLANZ VON BERLIN, Regie: Antje Kruska, Judith Keil, Egoli Tossell Film
  • DER GERAUBTE HIMMEL, Regie: Michael Amtmann, Egoli Tossell Film


Serie:

  • DIE GRASLÖWEN, Kinder-TV-Serie, Regie: J. Weber, ö Filmproduktion

 

WEITERE BETÄTIGUNGEN:

  • Mitglied der AG DOK
  • Mitglied des European Documentary Network