Robert Gräf



 Robert Gräf

Lehrkraft für besondere Aufgaben / Studiengang Sound

1Raum 4204 - Büro/SeminarraumTel: 0331.6202-314E-Mail schreiben

Studium an der HFF Potsdam zum Diplom-Toningenieur (FH); pädagogische Qualifizierung mit einem Studium der Erwachsenenbildung (M.A.) an der TU Kaiserslautern. 

Freiberufliche Arbeit als Filmtonmeister mit dem Schwerpunkt Originalton in dokumentarischen Genres; Stoffentwicklung, Projektmanagement und Produktion als Gesellschafter der Filmbüro una cum GbR / Leipzig. 

Qualifizierung als künstlerischer Mitarbeiter und freie künstlerische Arbeiten; an der Filmuniversität tätig als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Filmtonpraxis. Interessenschwerpunkt: Gestaltung von Lehr-Lernprozessen in der künstlerischen Ausbildung.

FACHGEBIET

  • Filmtonpraxis

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Tonaufnahme und Tonbearbeitung 
  • Tonmontage und Tonmischung 
  • künstlerische Projektbetreuung