Sound For Picture

Der Masterstudiengang Sound for Picture dient der Entwicklung eines eigenen künstlerischen Ausdrucks in der bildbezogenen Gestaltung von auditivem Material. Die wissenschaftliche Reflektion des eigenen Schaffens sowie die Arbeit an Forschungsthemen sind Teil des Studiums.

Im Masterstudium werden Sie Ihre eigene kreative Persönlichkeit auf dem Gebiet Sound weiterentwickeln. Sie werden in den vier Grundbereichen Tontechnik, Tonmischung, Akustik/Signalverarbeitung und Musik spezielle Kenntnisse erwerben, die Sie dazu befähigen, eigenständig Projekte zu planen und umzusetzen, insbesondere die Mischung von Kinofilmton und die Leitung von Projekten als Soundsupervisor zu übernehmen.

Durch die studiengangsübergreifende Zusammenarbeit bei künstlerischen Projekten entwickeln unsere Studierenden ihre eigene tongestalterische Handschrift. Wir führen Sie an neue technologische Ansätze heran und Sie entwickeln neue Formen von Gestaltungskonzepten auf technischer und künstlerischer Ebene.

Durch Kooperationen und Kontakte zur Filmindustrie werden Projekte im Masterstudium auch im realen Produktionsumfeld durchgeführt. Dieses Praxiswissen eröffnet nach Abschluss des Studiums umfangreiche berufliche Perspektiven in der Medienindustrie aber auch im Bereich F&E.

Die Kompetenzen der Absolventinnen und Absolventen entsprechen denen eines Diplom-Tonmeisters.

Abschluss: Master of Fine Arts (M.F.A.)

Regelstudienzeit: 6 Semester (120 LP)

Studienbeginn: Wintersemester

Büro des Studiengangs