FAQ

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten

An dieser Stelle möchten wir einige häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit einer Teilnahme an einem der Summer School Angebote beantworten. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne persönlich an uns wenden.

Generelle Fragen

In welcher Sprache finden die Angebote statt?

Die Weiterbildungen der Summer School werden in der Regel auf Englisch angeboten, in Einzelfällen auch auf Deutsch. Die jeweilige Kurssprache entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung. Unsere Dozent*innen und das Team der Summer School sprechen fließend Deutsch und Englisch.

Wann beginnen und enden die Kurse in der Regel?

Die Kurse beginnen in der Regel um 9 Uhr und enden um 17 Uhr. Die Kurse finden in der Regel Montag bis Freitag statt.

An wen richten sich die Angebote?

Die Angebote richten sich an eine breite und internationale Zielgruppe. Unsere Angebote greifen eine Vielfalt von aktuellen Aspekten rund um das Thema Bewegtbild auf und adressieren unterschiedliche Zielgruppen. Wir bieten Kurse und Workshops für Personen ohne bzw. mit wenig Vorkenntnissen an, die erste Erfahrungen in der Entwicklung und Produktion von Film- und Medienprojekten sammeln oder sich in diesem Arbeitssegment beruflich orientieren möchten. Darüber hinaus finden ebenfalls Veranstaltungen statt, die sich explizit an Akteure der Film- und Medienbranche richten, darunter Konferenzen, Masterclasses und Seminare.

Erhalte ich Credit Points (ECTS) für abgeschlossene Kurse?

Leider können wir bisher keine Credit Points vergeben, nach erfolgreicher Teilnahme an einem unserer Angebote erhalten Sie aber ein offizielles Teilnahmezertifikat. Bitte lassen Sie sich an Ihrer Universität beraten, ob das Zertifikat anerkannt wird.

Wie kann ich mich über Angebote der Summer School auf dem Laufenden halten?

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail (m.richter@filmuniversitaet.de) mit dem Betreff "Info-Mail Filmuni Summer School". Wir werden Sie dann kontaktieren mit der Bitte noch einmal zu bestätigen, dass Sie in unserem Info-Mail-Verteiler aufgenommen werden möchten. In unseren Info-Mails informieren wir Sie über aktuelle Angebote der Summer School.

Anmeldung, Bewerbung & Teilnahme

Wie kann ich mich anmelden bzw. bewerben?

Anmelden können Sie sich online auf unserer Website www.filmuniversitaet.de/summerschool über unsere Anmeldemaske. Wählen Sie den Kurs aus, für den Sie sich anmelden möchten, und füllen Sie die Anmeldefelder aus. Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen bei der Anmeldung ausgefüllt werden. Bitte lesen Sie darüber hinaus die General Terms and Conditions. Nur nach Zustimmung zu den General Terms and Conditions ist eine Anmeldung möglich.

Wie sehen die Anmelde- bzw. Bewerbungsmodalitäten aus?

Die Modalitäten variieren je nach Kurs. Generell gelten keine besonderen Anmeldevoraussetzungen, die Kursplätze werden nach dem Zeitpunkt der erfolgreichen Anmeldung vergeben. Eine Anmeldung ist dann erfolgreich, wenn das Teilnahmeentgelt auf dem Konto der Filmuniversität eingegangen ist. Bei einigen Kursen erfolgt die Auswahl nach einem Bewerbungsverfahren. Die Modalitäten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung.

Was kostet die Teilnahme und gibt es Rabatt- und Fördermöglichkeiten?

Die Teilnahme ist in der Regel kostenpflichtig. Die genaue Höhe der Entgelte entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung. Bei vielen Angeboten bieten wir Early Bird- und Studierenden-Rabatte an. Die Angebote für Filmschaffende im Exil sind kostenlos. Leider können wir zurzeit keine Fördermöglichkeiten für unsere kostenpflichtigen Angebote anbieten.

Für Mitarbeiter*innen an ausländisichen Hochschulen besteht die Möglichkeit, sich für eine Förderung im Rahmen der EU staff mobility grants zu bewerben. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Fördermöglichkeiten bei der zuständige Einrichtung (z.B. International Office) an Ihrer Hochschule.

Bitte nehmen Sie mit uns persönlich Kontakt auf, wenn für Sie die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Bildungsprämie in Frage kommt.

Wie kann ich die Teilnahmeentgelt bezahlen?

Nach erfolgreicher Anmeldung über unsere Website, erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail. Innerhalb von 5 Tagen erhalten Sie von uns eine Rechnung. Bitte zahlen Sie das Teilnahmeentgelt innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist (in der Regel 14 Tage) auf das genannte Konto unter Angabe des Kassenzeichens. Sobald Ihre Überweisung auf dem Konto eingegangen ist, ist Ihre Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.

Zurzeit können wir leider nur Zahlungen per Banküberweisungen annehmen. Zahlungen bar, mit Kreditkarte, PayPal oder ähnliches sind nicht möglich.

Was beinhaltet das Teilnahmeentgelt?

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterial sowie die Nutzung und Versicherung der Kurstechnik. Es beinhaltet keine Unterkunft oder Verpflegung.

Was passiert, wenn ich mich für einen Kurs angemeldet habe und nicht teilnehmen kann?

Wenn Sie sich erfolgreich für einen Kurs angemeldet haben und nicht teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit Ihre Teilnahme zu widerrufen. Bei einer Stornierung vor der Anmeldefrist wird eine Gebühr in Höhe von 25% des Kursentgeltes erhoben. Sollten Sie nach Ablauf der Anmeldfrist Ihre Teilnahme am Kurs stornieren, ist eine Rückzahlung des Kursentgelts leider nicht möglich. Bei einer Stornierung der Teilnahme bzw. bei einer Nicht-Teilnahme am gebuchten Kurs werden Ihnen keine Kursunterlagen zur Verfügung gestellt. Sondergebühren, die in der jeweiligen Kursbeschreibung genannt sind, sind von der Rückzahlung ausgeschlossen.

Findet das Seminar auf alle Fälle statt?

Ein Kurs kann von der Filmuni Summer School abgesagt werden, wenn eine Mindestteilnehmendenzahl bis zur Anmeldefrist nicht erreicht wurde. Die Bewerber*innen werden spätestens 14 Tage vor Kursbeginn darüber informiert. Kursentgelte, die bereits überwiesen wurden, werden in voller Höhe erstattet. Weitere Forderungen sind ausgeschlossen.

Internationale Anmeldungen

Ich bin kein*e EU-Bürger*in, benötige ich ein Visum?

Ja, bitte informieren Sie sich bei dem zuständigen deutschen Konsulat in Ihrem Land über die Visabestimmungen sowie das Visaantragsverfahren und die dafür benötigten Unterlagen. Nach erfolgreicher Registrierung und Zahlung des vollständigen Kursentgelts können wir auf Anfrage eine offizielle Einladung dem Antragsstellenden verfassen und zusenden. Es liegt in der Verantwortung des Antragstellenden sich zu informieren, ob er/sie ein Visum für die Einreise nach Deutschland benötigt. Sie finden mehr Informationen auf der Website des Auswärtigen Amtes https://www.auswaertiges-amt.de/en/einreiseundaufenthalt/visabestimmungen-node. Aufgrund längerer Bearbeitungszeiten in den Konsulaten und Botschaften empfehlen wir Ihnen so früh wie möglich den Antrag auf ein Visum zu stellen. Die Filmuni Summer School ist nicht verantwortlich für Ausstellung und Beantragung von Visa.

Benötige ich eine Versicherung während der Summer School-Angebote?

Alle Teilnehmenden der Filmuni Summer School sind selbstständig dafür verantwortlich eine Krankenversicherung während des Aufenthaltes in Potsdam abzuschließen.

Veranstaltungsort Filmuniversität und Potsdam-Babelsberg

Wo finden die Weiterbildungsangebote statt?

In der Regel finden unsere Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF statt.

Ist der Veranstaltungsort barrierefrei zugänglich?

Ja, alle Räumlichkeiten der Filmuniversität sind barrierefrei zugänglich.

Wie kommen ich zum Veranstaltungsort?

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Flughafen Tegel in Berlin sowie vom Flughafen Schönefeld in Brandenburg ist Potsdam-Babelsberg gut zu erreichen: Von Schönefeld aus fahren Regionalbahnen und Busse direkt nach Potsdam. Von Tegel fährt ein Flughafenbus zum Berliner Bahnhof Zoo. Von dort geht es mit der S-Bahn oder mit der Regionalbahn zum Bahnhof Griebnitzsee oder Medienstadt Babelsberg.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn Berlin - Potsdam: S 7 bis zum Bhf. "Griebnitzsee", Bus 694 (Richtung Stern-Center) oder 696 (Richtung Robert-Baberske-Str.) bis "Stahnsdorfer Str./August-Bebel-Str." oder Fußweg vom Bhf. zur Filmuniversität: 15 Min.

Regionalbahn Berlin Charlottenburg/ Wannsee in Richtung Belzig/Jüterbog: bis Bhf. „Medienstadt Babelsberg“, Bus 696 (Richtung Bhf. Griebnitzsee) bis „Stahnsdorfer Str./August-Bebel-Str.“ oder Fußweg vom Bhf. zur Filmuniversität: ca. 15 Min.

Mit dem Auto:

A 10 (südlicher Berliner Ring), am Dreieck Nuthetal auf die A 115, Abfahrt Potsdam-Babelsberg, über die Nuthe-Schnellstraße Richtung Zentrum, Abfahrt Wetzlarer Straße, Richtung Medienstadt über die August-Bebel-Straße links in die Großbeerenstraße, dann rechts in die Emil-Jannings-Straße. Diese führt über die G.-W.-Pabst-Straße direkt zum Haupteingang der Filmuniversität in der Marlene-Dietrich-Allee 11.

Wie finde ich eine Unterkunft in der Nähe des Veranstaltungsortes? Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es in Potsdam/ Babelsberg?

Auf der Website der Potsdamer Touristeninformation und dem Potsdamer Tourismusverband können Sie sich über Unterkünfte, Gastronomien sowie Aktivitäten in Potsdam informieren: https://www.potsdamtourismus.de/, http://www.tourismusverband-potsdam.de

Kontakt